DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Aktuelles

Wichtige Termine vor Weihnachten und Dank zum Jahresende

Am Sonntag, 16.12.2018 findet der Adventsmarkt Neuler statt. Den Gottesdienst um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Benedikt gestalten Kinder der Brühlschule und unser Schulchor der Klassen 3 und 4. Mit diesem Gottesdienst eröffnen wir das Jubiläumsjahr der Schule „50-40-30“. Vor 50 Jahren wurde der erste Bauabschnitt der Brühlschule erstellt; die weiteren Gebäudeteile wurden jeweils ungefähr im Abstand von 10 Jahren erbaut.

Die Kinder treffen sich um 9.50 Uhr in der Kirche. Anschließend findet auf dem Rathausplatz die Eröffnung des Marktes statt, wobei die Klassen 2 mit Tanzdarbietungen mitwirken. Auch Sie als Eltern sind zusammen mit der ganzen Familie zu dieser Veranstaltung eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bitte unterstützen Sie unser Vorhaben!

Am Dienstag, 18.12.2018 besuchen die Klassen 4 im Rahmen des Nachmittagsunterrichts das Seniorenzentrum und gestalten dort ein kleines Programm im Rahmen einer weihnachtlichen Feier.

Am Donnerstag, 20.12.2018 um 10.00 Uhr findet in der Aula der Brühlschule eine weihnachtliche Feierstunde statt, zu der auch Eltern und Angehörige herzlich eingeladen sind.

Am Freitag, 21.12.2018, dem letzten Unterrichtstag vor den Weihnachtsferien, beginnt der Unterricht laut Stundenplan. Es findet Klassenlehrerunterricht statt. Der Unterricht endet an diesem Tag nach der vierten Stunde um 11.25 Uhr. Die Busse fahren entsprechend in die Teilorte. Selbstverständlich sind die üblichen Betreuungszeiten gewährleistet. Bitte teilen Sie den Bedarf der Schule rechtzeitig mit.

Der Unterricht beginnt nach den Weihnachtsferien am Montag, 07.01.2019 nach Stundenplan. Bitte beachten Sie, dass unser Schulbäcker bis Dienstag, 15.01.2019 Betriebsferien hat.

Die Schulleitung und das Kollegium der Brühlschule Neuler bedanken sich herzlich für die geleistete Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bei allen Eltern, dem Elternbeirat, Verbänden, Betrieben und außerschulischen Kooperationspartnern. Besonderer Dank gilt Frau Bürgermeisterin Heidrich, der Gemeindeverwaltung, dem Gemeinderat und dem Bauhof für die stetige Unterstützung und die gute, ansprechende Ausstattung der Schule. In diesen Dank schließen wir auch unseren Hausmeister Herrn Ilg, unsere Sekretärin Frau Schips und die Betreuungs- und Reinigungskräfte ein. Auch dem Freundeskreis gilt Dank und Anerkennung für den Einsatz im Schulleben und die finanzielle Unterstützung.

Für 2019 stehen auch größere bauliche Veränderungen an: die neuen Schülertoiletten im Aulabereich sind nahezu fertig und die Arbeiten zur Erneuerung der PC-Ausstattung sind in vollem Gang. Nach Abriss des ersten Gebäudeteils von 1969 erfolgt der Anbau eines neuen Treppenhauses mit Aufzug.

Ihnen allen wünschen wir von Herzen eine besinnliche Adventszeit, frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr. Wir grüßen Sie herzlich im Namen des gesamten Kollegiums.

Matthias Schimmel, Rektor und Ulrike Dambacher, Konrektorin

    

 

Weitere Berichte finden Sie über "Zurück".